Über uns

War nicht schon die erste Taschenuhr eine Art von Computer? Viele kleine Zahnräder und andere Details sorgen für eine präzise und zuverlässige Zeitanzeige. Der Uhrmachermeister Peter-Heinrich Brachter legte 1864 mit seinem Geschäft den Grundstein für unser Unternehmen. Also haben bei uns Hard- und Software seit 140 Jahren Tradition.

Als im Jahre 1864 der Uhrmachermeister Peter Heinrich Brachter in Viersen ein Geschäft gründete, konnte er nicht ahnen, was sein Urenkel daraus machen wird. Im Jahre 1976 erstellte Ari Brachter das erste Programm für seinen eigenen Betrieb. Auch zu dieser Zeit war noch nicht abzusehen, dass sich daraus ein, in der Branche führendes Softwarehaus entwickeln würde. Inzwischen arbeitet schon wieder der Sohn Björn Brachter mit im Unternehmen.

Aus der Praxis für die Praxis heißt bei uns, fundierte Branchenkenntnisse so umzusetzen, dass eine einfache, effektive und praxisgerechte Lösung entsteht. Zahlreiche installierte Programme und die damit zufriedenen Kunden bestätigen uns immer wieder, dass unsere praxisgerechte Software Maßstäbe setzt.

Was wir Ihnen bieten?

Vielseitige Software, die Ihnen die täglich anfallenden Arbeiten erleichtert. Der Arbeitsaufwand wird vermindert und die Übersicht steigt. Sie brauchen keinerlei Computerkenntnisse!

Die Erfahrung von Generationen in einer Softwarelösung für heute und morgen! Sprechen Sie uns an. Gerne beraten wir Sie auch, welche Hardware für unser Programm optimal ist. Unsere Hotline kümmert sich um alle Fragen, die mit dem Programm und dem Einsatz in Ihrem Betrieb zu tun haben. Auch nach dem Kauf sind wir immer für Sie da.

Ständige Pflege - Das Programm wird ständig erweitert und an die neuen Marktgegebenheiten angepasst. Ihre Ideen werden von uns aufgenommen und verwirklicht.